Sehenswerte Orte in Dublin, Irland

Wenn Sie eine Reise nach Irland planen, sollten Sie Sehenswerte Orte in Dublin unbedingt besuchen. Sehenswerte Orte in Dublin liegt an der Ostküste des Landes und ist die Hauptstadt der Republik Irland. Besucher sollten die St. Patrick’s Cathedral aus dem Jahr 1191 und das Dublin Castle aus dem 13. Jahrhundert besuchen. Es gibt auch viele Parks in der Stadt, darunter St Stephen’s Green und Phoenix Park, in dem sich der Dublin Zoo befindet. Und wenn Sie ein Geschichtsinteressierter sind, wird Ihnen das Nationalmuseum für irische Geschichte für Sehenswerte Orte in Dublin, Kunst und Kultur ein besseres Verständnis des irischen Erbes vermitteln.

Für religiöse Enthusiasten ist die 1191 gegründete St. Patrick’s Cathedral ein Muss in Dublin. Benannt nach dem Schutzpatron Irlands, ist die Kirche ein wunderschön gearbeitetes Bauwerk. Im Inneren können Sie komplizierte Mosaike sehen und die reich verzierten Glasmalereien bewundern. Die St. Patrick’s Cathedral dient noch immer als Kirche, und jeden Sonntag wird dort die Messe abgehalten. Der Gottesdienst ist eine beliebte Attraktion in Dublin, und Sie können sogar einen Weltklasse-Sänger bei einer Messe in der Kathedrale sehen!

Im Herzen von Dublin befindet sich die 1191 fertiggestellte National Cathedral. Ihre gotische Architektur ist atemberaubend und ihr Turm ist der höchste in Irland. Während Sie die Kathedrale besuchen, müssen Sie ein Ticket kaufen, um das Innere zu besichtigen. Es gibt jedoch einige kostenlose Führungen, die Sie während Ihres Aufenthalts in der Stadt genießen können. Und Sie werden die berühmten Kunstgalerien und Museen der Stadt sehen wollen, da sie zu den interessantesten Orten in Dublin gehören.

Besuchen Sie auch die Graingers Bar für einen Abend in den Pubs. Hier können Sie irische Musik und Tänze hören. An Kultur und Unterhaltung mangelt es in Dublin nicht. An der Ha’penny Bridge können Sie sogar sehen, wie die Menschen der Stadt die Brücke ermöglicht haben. Die Ha’penny Bridge ist eine gebührenpflichtige Fußgängerbrücke, deren Erlös für den Bau des historischen Bauwerks verwendet wurde.

Im Zentrum von Dublin können Sie die National Gallery of Ireland besuchen. Die Galerie befindet sich neben dem Merrion Square Park und beherbergt einige der wichtigsten Kunstwerke der Stadt. Sie können auch die alte Bibliothek des Trinity College besuchen, in der Sie das berühmte Book of Kells sehen können, das im neunten Jahrhundert von den keltischen Mönchen dekoriert wurde. Dies ist ein Muss bei einem Besuch der Stadt. Es ist ein Muss für Kunst- und Kulturliebhaber.

Das Trinity College ist Irlands Äquivalent zu einer Ivy League-Universität. Besuchen Sie auch die Alte Bibliothek der Hochschule. Werfen Sie bei Ihrem Besuch in der Bibliothek unbedingt einen Blick auf das prächtige Book of Kells, das im 9. Jahrhundert von keltischen Mönchen geschmückt wurde. Die Kathedrale ist einer der besten Orte in Dublin, also sollten Sie sie unbedingt erkunden, während Sie in der Stadt sind.

About admin

Check Also

Sehenswerte Orte in Belgrad

Sehenswerte Orte in Belgrad, Belgrad ist eine der ältesten Städte Europas. Belgrad, die Hauptstadt Serbiens, …

Leave a Reply

Your email address will not be published.