To-Do-Liste auf der Insel Malta

Wenn Sie einen Urlaub auf To-Do-Liste auf der Insel Malta, haben Sie viele Möglichkeiten, was Sie sehen und unternehmen sollten. Für To-Do-Liste auf der Insel Malta Die Insel ist ein vulkanischer Archipel zwischen Sizilien und der Küste Nordafrikas. Es ist berühmt für seine historischen Stätten. Es wurde von den Römern, Mauren, Johannitern, Franzosen, Briten und anderen regiert. Sie können die megalithischen Tempel und antiken Bauwerke erkunden, darunter ein unterirdisches Hypogäum, To-Do-Liste auf der Insel Malt als al Saflieni. Es stammt aus dem Jahr 4000 v.

To-Do-Liste auf der Insel Malta

Sie können die Landschaft auch vom Gipfel von Valletta genießen, das für seine schönen schaukelnden Fischerboote bekannt ist. Luzzus, typische Fischerboote auf Malta, gibt es in verschiedenen Farben und mit leuchtenden Augen bemalt, ein Symbol des Schutzes vor bösen Geistern. Die lokalen Meeresfrüchte sind berühmt und Sie können sie überall finden. Auch die Archäologie ist faszinierend. Sie können Ruinen, Höhlen und sogar ein Schiffswrack erkunden.

Sie müssen den Großmeisterpalast besuchen, ein UNESCO-geschütztes Gebäude. Es ist seit 300 Jahren das Regierungszentrum und ein Museum mit Ausstellungen zur islamischen und osmanischen Geschichte der Insel. Nachdem Sie den Palast erkundet haben, können Sie die farbenfrohen Gärten der Altstadt besuchen. Besuchen Sie auch die St. John’s Co-Cathedral und die vielen Festivals, die in der Stadt stattfinden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn Sie genügend Zeit haben, können Sie auch die Museen der Insel besuchen. Die Museen und Kunstgalerien sind einen Besuch wert und das Essen und die Getränke sind ausgezeichnet. Die Inseln sind wunderschön und Sie werden sich dort nie langweilen. Darüber hinaus können Sie den megalithischen Tempel von Hagar Qim besuchen, der aus dem Jahr 3600 v. Chr. stammt. Der Haupttempel und der Nordtempel sind die beliebtesten Orte.

Abgesehen von Museen und Galerien sollten Sie auch Maltas Beste Strände Besuchen. Die bekanntesten Strände der Insel sind der St. Peter’s Pool und die St. John Co-Cathedral. Während Sie dort sind, können Sie auch die spektakuläre Aussicht auf den Grand Harbour genießen. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie den Tag damit verbringen, Valletta, die Hauptstadt von Malta, zu erkunden. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben!

Die Blaue Grotte ist die Bekannteste Touristenattraktion auf Malta und ein Muss für jeden Urlaub. Ein Besuch in der Blauen Grotte ist ein unvergessliches Erlebnis. Seien Sie also frühzeitig da, um nichts zu verpassen. Bei einem Spaziergang durch das mittelalterliche Stadtzentrum und die farbenfrohen Gärten von Valletta lernen Sie auch die Geschichte der Insel kennen. Ein Spaziergang durch diese Orte vermittelt Ihnen ein tieferes Verständnis der Vergangenheit des Landes.

About admin

Check Also

Die Besten Orte in Dänemark Zu Besuchen

Die Besten Orte in Dänemark Zu Besuchen ist ein kleiner skandinavischer Inselstaat und eine Halbinsel …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *