Was tun in Dubai? 9 gute Vorschläge zu machen

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Die Frage, Was Tun In Dubai ist, ist eine der ersten Fragen, die jedem in den Sinn kommt, der bald nach Dubai geht oder sich vor der Reise etwas informiert. Dubai wird auch das Monaco des Nahen Ostens genannt und bietet Dutzende von Sehenswürdigkeiten in Dubai und viele Aktivitäten. Während 3-4 für einige in Dubai ausreichen, reicht für andere möglicherweise sogar 1 Woche nicht aus. Sie können für eine kulturelle Tour nach Dubai fahren, oder sogar für einen Urlaub am Meer oder einfach nur zum Einkaufen. Sowohl aus unserem Land als auch aus den meisten Teilen der Welt besteht großes Interesse an Dubai.

Machen Sie eine Jeep-Safari in der Wüste.

4 x 4 Jeeps, mit denen Sie actionreiche Zeit in den Wüsten von Dubai verbringen können. Safaris beginnen in der Regel mit Ihrer Abholung vom Hotel um 15.00-15.30 Uhr und dauern bis 21.00-21.30 Uhr abends. Nach den Pausen unterwegs erreichen Sie in 45 Minuten die Wüste und starten Ihre Safari auf den Sanddünen. 6-Sitzer-Jeeps, die sich wie Schlangen über die Dünen schlängeln. Unterwegs können Sie eine actiongeladene Zeit verbringen. Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte vielleicht ein wenig über die Teilnahme an der Tour nachdenken. Während der Safari gibt es ab und zu Pausen in der Wüste, in dieser Zeit kann man schöne Fotos machen. Nachdem Sie durch die Dünen gelaufen sind, erreichen Sie das Beduinenzelt, wo Sie den Abend verbringen werden. Hier können Sie auf einem Kamel reiten, Henna machen lassen, ein Foto mit einem Falken machen, sich wie ein Einheimischer aus Dubai kleiden und Bauchtänzerinnen und Tennure-Shows sehen. Obwohl die Buffets nicht außergewöhnlich sind, kann man sagen, dass es für die Tour in Ordnung ist. Es kann ratsam sein, etwas wie eine Strickjacke mitzunehmen, bevor Sie an der Tour teilnehmen, da die Abende in der Wüste kühl sein können.

Machen Sie eine Stadtrundfahrt.

Wie wir in unserem Artikel mit dem Titel Sehenswürdigkeiten in Dubai ausführlich erwähnt haben, gibt es in der Stadt Dutzende von schönen Orten, die man besuchen kann.
Dubai Museum, Dubai Creek, Jumeirah Moschee, Jumeirah Beach, Burj Al Arab, Madinat Jumeirah, Palm Island, Dubai Marina und Burj Khalifa sind nur einige der beliebtesten Attraktionen der Stadt.

Erklimmen Sie das höchste Gebäude der Welt.

Das höchste Gebäude der Welt befindet sich in Dubai; sein Name ist Burj Khalifa. Auf dem 828 m hohen Burj Khalifa befinden sich 2 Aussichtsterrassen im 124. und 148. Stock. Die Eingänge zu diesen Aussichtsterrassen führen durch die Einkaufszentren der Dubai Mall. Verlassen Sie Dubai nicht, ohne die Aussicht auf die Stadt von diesem höchsten Gebäude der Welt aus gesehen zu haben!

Einkaufen.

Wenn Sie an Dubai denken, fällt Ihnen als erstes das Einkaufen ein. Das Fehlen einer Einkaufssteuer macht Dubai zu einem Einkaufsparadies. Shoppen kann man hier vor allem Iphone, Ipad, Fotoapparat, Fotoapparat und Laptop. Sie können auf authentischen Märkten wie dem Altıncılar Bazaar und dem Spice Bazaar oder in Einkaufszentren wie der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum der Welt, einkaufen. Tatsächlich ist die Dubai Mall ein solches Einkaufszentrum, dass Sie sich nicht davon abhalten können, wie ein Tourist herumzuwandern. Auch wenn es dir nichts ausmacht einzukaufen. Direkt neben dem Burj Khalifa gelegen, bietet dieses riesige Einkaufszentrum nicht nur Geschäfte. Es gibt ein Aquarium, einen traditionellen arabischen Markt, musikalische Wassershows in der Nacht, eine Eisbahn, einen Wasserfall, ein Café mit Regenwaldmotiven und Kinderspielplätze. Ich denke, Sie sollten einen halben Tag damit verbringen, dieses außergewöhnliche Einkaufszentrum zu besuchen.

Genießen Sie das Meer.

Wenn Sie ein paar zusätzliche Tage für Dubai übrig haben, können Sie das Meer genießen. Es gibt viele Strände in Dubai, das eine Küste am Persischen Golf hat. Abgesehen davon gibt es 2 wunderschöne Wasserparks namens Wild Wadi und Aquaventure. Sie können das Meer in Dubai zwischen Oktober und Dezember genießen, wenn die Wintermonate in unserem Land erlebt werden.

Machen Sie einen Spaziergang in JBR.

Aufgrund der heißen Wetterbedingungen gibt es in Dubai nicht viele Wanderwege, aber die Jumeirah Beach Residence, kurz JBR, hinter den riesigen Wolkenkratzern in Dubai Marina gelegen, ist der perfekte Ort zum Spazierengehen.
Entlang des Wanderwegs finden Sie viele gute Restaurants und Geschäfte. Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie mehr Europäer und Amerikaner als Araber sehen, wenn Sie durch die Region wandern. JBR ist auch eine sehr schöne Gegend in Bezug auf die Unterkunft in Dubai.

Machen Sie eine Bootstour in der Bucht von Dubai.

Dubai Creek ist der Name der Bucht, die Dubai in die Regionen Deira und Bur Dubai teilt. Sie können an dieser Stelle eine Tour entlang der Bucht unternehmen, indem Sie die Boote nehmen. Wenn Sie möchten, können Sie auch an den von Reiseveranstaltern organisierten Touren teilnehmen.

Skifahren mitten im Sommer.

In der Mall of the Emirates, dem zweitgrößten und berühmtesten Einkaufszentrum in Dubai, gibt es eine künstliche Skipiste namens SKI Dubai. Auch an Tagen mit Temperaturen um 45 Grad können Sie hier Skifahren genießen.

Der Dubai-Brunnen ansehen.

Neben dem Burj Khalifa, einem der Wahrzeichen von Dubai, und der Dubai Mall, dem größten Einkaufszentrum, befindet sich ein Brunnen namens Dubai Fountain. Hier findet jede halbe Stunde eine Licht- und Tonshow statt.

About admin

Check Also

Sehenswerte Orte in Belgrad

Sehenswerte Orte in Belgrad, Belgrad ist eine der ältesten Städte Europas. Belgrad, die Hauptstadt Serbiens, …

Leave a Reply

Your email address will not be published.